Schachopen

Das jährlich stattfindende „Schachopen Haiger“ geht im Jahr 2016 zum 9.ten mal an den Start. Dieses Schachturnier findet immer über die Feiertage an Christi Himmelfahrt statt und ist mit einer Turnierlänge von 4 Tagen (Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag) und insgesamt 7 Runden nach dem Schweizer System, mit einer Bedenkzeit von 2 Stunden für 40 Züge und 30 Minuten für den Rest pro Partie,  ein herausforderndes Schachereignis. Jährlich finden sich Schachspieler aus ganz Deutschland, sowie vereinzelt aus angrenzenden europäischer Staaten in Haiger ein, um den besten Schachspieler zu ermitteln. Gespielt wird in der Haigerer Stadthalle mit zwei Live DGT Bretter, sowie auf Holzturnierbretter mit edlen Holzfiguren und digitalen DGT Uhren. Der Preisfonds beträgt über 1400 Euro der in 9. Hauptpreise sowie 4. Ratinggruppen aufgeteilt wird. (Näheres siehe offizielle Ausschreibung /Angaben ohne Gewähr)

Am Sonntag findet dann im Anschluss an die letzte 7. Runde die Siegerehrung statt sowie die Verteilung der Preise. Das Turnier wird DWZ und ELO ausgewertet.

 Weitere Informationen sind auf der Webseite des Schachopens zu finden.

www.c4chessclub.de/open/

Für Interessierte geht es hier direkt zur Teilnehmerliste.